Vereinsmeisterschaft

Nach überstandenen Computerproblemen endlich wieder ein Bereicht zu unserer Vereinsmeisterschaft.

In der 2. Runde trafen der amtierende Bezirksmeister Werner Zielinski-Backens auf den aktuellen Vereinsmeister Wilfried Haverkamp und trennten sich Remis. Hans Leers-Fischer und Thomas Meinert konnten Ihre Partien gewinnen. Auch Peter Kubitza, sicherer Punktelieferant in der 3. Mannschaft und frischer Drittplatzierter der Bezirksseniorenmeisterschaft, konnte einen Sieg einfahren.

Die Ergebnisse der 2. Runde:

TeilnehmerPunkte-TeilnehmerPunkteErgebnis
Liebich,André(1)-Leers-Fischer,Ha(1)0 - 1
Zielinski-Backen(1)-Haverkamp,Wilfri(1)½ - ½
Meinert,Thomas(½)-Tural,Yusuf(0)1 - 0
Kubitza,Peter(0)-Wilschinsky,Maik(½)1 - 0
Schmidt,Alexande(0)-spielfrei(0)+ - -

Runde 3 stand ganz unter dem Motto Sieg oder Niederlage, vier Partien, alle mit einem Sieger. Während sich Hans Leers-Fischer an die Spitze setzen konnte und Thomas Meinert ebenfalls mit einem Sieg die Verfolgung aufnahm, mussten die „Meister“ Werner und Wilfried Niederlagen verbuchen.

Die Ergebnisse der 3. Runde:

TeilnehmerTitePunkte-TeilnehmerPunkteErgebnis
Leers-Fischer,Ha (2)-Zielinski-Backen(1½)1 - 0
Haverkamp,Wilfri (1½)-Meinert,Thomas(1½)0 - 1
Schmidt,Alexande (1)-Kubitza,Peter(1)1 - 0
Wilschinsky,Maik (½)-Liebich,André(1)1 - 0
Tural,Yusuf (0)-spielfrei(0)+ - -

Auch in Runde 4 gab es keine Punkteteilung. Thomas konnte sich mit einem Sieg im Spitzenspiel gegen Hans an die Spitze setzen und ist nun der einzige Teilnehmer ohne Niederlage. Werner und Wilfried konnten in Erfolgsspur zurückfinden und ihrer Favoritenrolle gerecht werden, beide halten Kontakt zum Spitzenduo. In der 4. Partie konnte André Liebich gegen Yusuf Tural gewinnen.

Runde 4:

TeilnehmerPunkte-TeilnehmerPunkteErgebnis
Meinert,Thomas(2½)-Leers-Fischer,Ha(3)1 - 0
Zielinski-Backen(1½)-Schmidt,Alexande(2)1 - 0
Wilschinsky,Maik(1½)-Haverkamp,Wilfri(1½)0 - 1
Tural,Yusuf(1)-Liebich,André(1)0 - 1
Kubitza,Peter(1)-spielfrei(0)+ - -

Damit kommt es zum folgenden Zwischenstand:

RangTeilnehmerTWZSRVPunktePktSuSoBerg
1.Meinert,Thomas18933103.58.06.75
2.Leers-Fischer,Han19213013.09.05.50
3.Haverkamp,Wilfrie18942112.56.54.25
4.Zielinski-Backens19052112.56.53.25
5.Schmidt,Alexander13262022.05.02.50
6.Liebich,André15222022.05.02.00
7.Kubitza,Peter 2022.04.02.50
8.Wilschinsky,Maik14941121.54.03.25
9.Tural,Yusuf 1031.02.00.50

In der 5. Runde am Freitag, den 29.03.2019 kommt es zu folgenden Spielen:

TeilnehmerPunkte-TeilnehmerPunkte
Zielinski-Backen(2½)-Meinert,Thomas(3½)
Leers-Fischer,Ha(3)-Haverkamp,Wilfri(2½)
Liebich,André(2)-Kubitza,Peter(2)
Schmidt,Alexande(2)-Tural,Yusuf(1)
Wilschinsky,Maik(1½)-spielfrei(0)

Weitere knappe Niederlage für die I. Mannschaft gegen einen direkten Liga-Konkurrenten.

Nach der knappen Niederlage beim OSC Rheinhausen eine weitere knappe Niederlage gegen einen Liga-Konkurrenten.

2.0 – 2.0 Vier ziemlich ausgeglichene Partien mit Remisschluß für Andreas, Klaus-Dieter, Werner und Jörg.
2.0 – 3.0 Thomas ‚fraß‘ einen hochgradig vergifteten Bauern. Wenn sein Gegner auch noch einen Läufer hinterher geworfen hätte, wäre die Partie schon nach 16 Zügen hoffnungslos gewesen. Aber Thomas konnte seine passive Stellung halten. Als ein Remis greifbar wurde, lief er in eine Falle und mußte kapitulieren.
2.5 – 3.5 Wilfied geriet immer mehr in die Defensive, wurde regelrecht eingeschnürt. Statt den Sack zuzumachen, ließ ihn sein Gegner in ein (immer noch verlorenes) Damenendspiel entwischen, und gestattete mit einem letzten Fehler ein Dauerschach. Puh!
3.5 – 3.5 Frank gelang mit einem sehr schön herausgespielten Sieg der verdiente Ausgleich.
3.5 – 4.5 Hans hatte zwar einen Bauern abgeben müssen. Diesen gegnerischen Freibauer hatte er aber blockiert und eine sichere Position ohne große Einbruchpunkte erreicht. Im Endspiel und unter Zeitdruck konnte ihn sein starker Gegner doch noch überlisten.

Runde 6 am 17.02.2019 um 10:00 Uhr

Br.Rangnr.SG Meiderich/Ruhrort 1 -Rangnr.SV Wesel 1 3,5 : 4,5
11Leers-Fischer, Hans-2Bohnes, Dieter0 : 1
22Titzhoff, Frank-3Dickmann, Thomas1 : 0
33Zielinski-Backens, Werner-5Braun, Oskar½ : ½
46Trapp, Jörg-6Krebel, Christoph½ : ½
57Sauer, Andreas-7Jacobi, Niklas½ : ½
68Haverkamp, Wilfried-8Rudi, Erwin½ : ½
71001Meinert, Thomas-1001Schilberg, Ingo0 : 1
89Grigat, Klaus-Dieter-1002Heirich, Manuel½ : ½

Tabelle: Verbandsliga - Gruppe 2

Pl.Mannschaft12345678910Sp.MPBP
1SF Düsseldorf-Süd 1**6,05,54,56,07,06,06,071441.0
2OSC Rheinhausen 1**3,06,55,04,53,54,56,071033.0
3SV Wesel 12,0**4,54,54,04,54,54,071028.0
4Elberfelder SG 22,55,03,5**3,56,04,55,57830.5
5SG Hochneukirch 11,53,54,5**3,53,05,05,57626.5
6SC Erkrath 13,53,04,04,5**3,04,04,57626.5
7SG Meiderich/Ruhrort 12,03,53,52,05,05,0**5,07626.0
8SF Vonkeln 11,04,53,53,04,0**4,04,07524.0
9Ratinger SK 32,03,53,52,53,04,0**6,07324.5
10SF Heinsberg 12,02,04,02,53,54,02,0**7220.0

Die I. Mannchaft hat immer noch Kontakt zu den durch die anstehende Klassen-Neuornung zum Aufstieg in die Regionalliga berechtigenden Plätze.Die Niederlagenserie sollte allerdings dafür spätestens jetzt beendet sein. In der 7. Runde am 17.03. tritt die Mannschaft auswärts beim Tabellenführer SF Düsseldorf-Süd an.

II. Mannschaft stoppt Abwärtstrend – Unentschieden gegen OSC Rheinhausen

Die II. Mannschaft stoppt den Abwärtstrend und erkämpft mit einem 3:3 Unentschieden den ersten ersten Mannschaftspunkt einer Mannschaft der SG Meiderich/Ruhrort im Jahr 2019. Der Bann ist also gebrochen.

Runde 5 am 10.02.2019 um 10:00 Uhr

Br.Rangnr.OSC Rheinhausen 3 -Rangnr.SG Meiderich/Ruhrort 2 3 : 3
118Kindermann, Dieter-9Grigat, Klaus-Dieter1 : 0
219Ciglenecki, Ignaz-11Grinschgl, Sascha½ : ½
320Bormann, Tobias-12Wilschinsky, Maik1 : 0
421Halfmann, Peter-13Althans, Hans-Joachim½ : ½
522Lebenicnik, Sascha-14Duda, Karl-Heinz0 : 1
625Kerkhoff, Johannes-19Kubitza, Peter0 : 1

heaauszuheben ist der erste Sieg im zweiten Spiel  für die II.Mannschaft von Peter Kbitza.

Die Mannschaft hält damit Anschluss an das Tabellen-Mittelfeld und kann ab jetzt noch viele weitere Punkte in 2019 sammeln. Auf geht’s!

Tabelle: Bezirksliga

Pl.Mannschaft12345678Sp.MPBP
1SG Duisburg-Nord 1**4,54,54,55,53,04,561126.5
2ESK WD Wedau 21,5**3,54,04,04,55,061022.5
3OSC Rheinhausen 31,5**5,53,53,03,53,56920.5
4SVigung Meiderich 12,50,5**2,03,54,05,06617.5
5SF Brett vor'm Kopp Duisburg 21,52,02,54,0**3,04,06517.0
6SG Meiderich/Ruhrort 20,52,03,02,53,0**3,56414.5
7SG Duisburg-Nord 23,01,52,52,02,5**3,56315.0
8SF Brett vor'm Kopp Duisburg 31,51,02,51,02,02,5**6010.5
In der 6.Runde tritt die Mannschaft sam 10.03.2019 bei den SF Brett vor’m Kopp II an

Vereinsmeisterschaft

Am Freitag, den 8. Februar 2019 startete unsere Vereinsmeisterschaft.
Da sich neun Teilnehmer eingefunden haben, spielen wir den Vereinsmeister in einem sieben rundigen Turnier im Schweizer System aus.

In der 1. Runde konnten sich meistens die Favoriten durchsetzen, nur Maik Wilschinsky konnte gegen Thomas Meinert ein Remis ergattern. Bemerkenswert war die Partie Hans Leers-Fischer gegen Peter Kubitza. Peter spielte mutig und angriffslustig auf und konnte Hans ordentlich unter Druck setzen. Dennoch reichte es letztendlich nicht, so dass auchhier der Favorit sich durchsetzen konnte.

TischTeilnehmer-TeilnehmerErgebnis  
1Leers-Fischer,Ha-Kubitza,Peter1 - 0
2Tural,Yusuf-Zielinski-Backen0 - 1
3Haverkamp,Wilfri-Schmidt,Alexande1 - 0
4Wilschinsky,Maik-Meinert,Thomas½ - ½
5Liebich,André-spielfrei+ - -

In der 2. Runde, die am 22. Februar in unserem Vereinsheim stattfindet, kommt es zu folgenden Paarungen:

TischTeilnehmerPunkte-TeilnehmerPunkte  
1Liebich,André(1)-Leers-Fischer,Ha(1)
2Zielinski-Backen(1)-Haverkamp,Wilfri(1)
3Meinert,Thomas(½)-Tural,Yusuf(0)
4Kubitza,Peter(0)-Wilschinsky,Maik(½)
5Schmidt,Alexande(0)-spielfrei(0)